Erste Besprechung der „Schießliga“ nach der langen Zwangspause

Erste Besprechung der „Schießliga“ nach der langen Zwangspause

Im ÖKB-Vereinslokal in Sierndorf fand im Oktober die erste Besprechung der „Schießliga“ nach der langen Zwangspause statt. Die Teilnehmer verschiedener Verbände haben in ihren Aussagen bekundet, dass großes Interesse besteht, im ÖKB-Hauptbezirk Korneuburg wieder eine  „Sportschützen-Liga“ zu organisieren. Neben der Neu-Organisation wird ein verbessertes Programm für die Auswertungen und Einteilung der  Gruppen angeschafft. Dies wird die Arbeit der Schützenleiter vereinfachen und effizienter machen.

Mit dieser Entscheidung wird im ÖKB-Hauptbezirk wieder ein wichtiger Schritt nach vorne – auch auf sportlicher Ebene erreicht.
Interessierte Frauen/Männer sind herzlich eingeladen, sich unter hb-korneuburg@gwebs.at zu melden um sich näher zu informieren.

Die Kommentare sind geschlossen.